Brillenetui Sandro Botticelli "Simonetta" mit Velour bezogen

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Weibliches Idealbildnis (Bildnis der Simonetta Vespucci als Nymphe), ca. 1480


Die fantastische Ausstaffierung dieses überlebensgroßen Brustbildes einer jungen Dame macht deutlich, dass es sich hier nicht um ein Bildnis im engeren Sinne des Wortes handelt, sondern um ein Idealbildnis in der mythologischen Verkleidung einer Nymphe. Die im Profil Dargestellte trägt die Züge Simonetta Vespuccis, der früh verstorbenen Geliebten von Giuliano de’ Medici. In den engsten Umkreis der Medici verweist auch der Anhänger ihres Halsschmucks: Er ist einer berühmten antiken Gemme nachgebildet, die sich in der Medici-Sammlung befand.

Produktinformationen

 

Das Brillenetui ist eine stabile, mit Stoff bezogene Snapbox. Die Etuis sind aufwändig unterpolstert und innen mit Velours bezogen. Mit Original Brillenputztuch. Maße: 16 x 7,5 x 3,5 cm Beste Verarbeitung 

Produktdetails

Created with Sketch.

Das Brillenetui ist eine stabile, mit Stoff bezogene Snapbox mit abgerundeten Kanten. Die Etuis sind aufwändig unterpolstert und innen mit Velours bezogen. Mit Original Brillenputztuch in der Größe 15 x 18 cm. Maße: 16 x 7,5 x 3,5 cm Beste Verarbeitung